Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Ohne die Arbeit pflegender Angehöriger wären Pflege und Betreuung bereits zu einer unbewältigbaren Aufgabe im Sozial- und Gesundheitswesen geworden.«

Die Pflegelandschaft mitgestalten

Dieser Eintrag wurde archiviert und steht nur noch zu Dokumentationszwecken zur Verfügung.

Im Rahmen eines EU-geförderten Projekts soll eine verbesserte Zugänglichkeit von Pflegeberatung erarbeitet werden.

Daher sind pflegende Angehörige und Senioren/innen herzlich dazu eingeladen, ihre Erfahrungen mit Dienstleistungen in eine Diskussion einzubringen!

Als Dankeschön erwarten Sie eine 1jährige Gratis-Mitgliedschaft der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger sowie 20€/Person!

Wann: 02. Sept. 2010, Uhr 17:00 bis ca. 19:00.
Wo: Wiedner Hauptstrasse 32, 1040 Wien (Österreichisches Rotes Kreuz)

Kontakt:
Mag. Katharina Resch
Email: katharina.resch@w.roteskreuz.at
Tel.: 01 795 80 5427

Um Anmeldung wird gebeten!

> Download: Einladung und weitere Informationen, PDF,  15,3 KB

Weitersagen: Facebook Twitter Digg