Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Die Stimme pflegender Angehöriger soll gehört werden. Wir wollen sie stärken, damit sie in der Lage sind, für ihre Anliegen selbst einzutreten.«

Die Pflegelandschaft mitgestalten

Dieser Eintrag wurde archiviert und steht nur noch zu Dokumentationszwecken zur Verfügung.

Im Rahmen eines EU-geförderten Projekts soll eine verbesserte Zugänglichkeit von Pflegeberatung erarbeitet werden.

Daher sind pflegende Angehörige und Senioren/innen herzlich dazu eingeladen, ihre Erfahrungen mit Dienstleistungen in eine Diskussion einzubringen!

Als Dankeschön erwarten Sie eine 1jährige Gratis-Mitgliedschaft der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger sowie 20€/Person!

Wann: 02. Sept. 2010, Uhr 17:00 bis ca. 19:00.
Wo: Wiedner Hauptstrasse 32, 1040 Wien (Österreichisches Rotes Kreuz)

Kontakt:
Mag. Katharina Resch
Email: katharina.resch@w.roteskreuz.at
Tel.: 01 795 80 5427

Um Anmeldung wird gebeten!

> Download: Einladung und weitere Informationen, PDF,  15,3 KB

Weitersagen: Facebook Twitter Digg