Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Für mich gehört der Zeitdruck zu den größten Belastungen. Ich muss meine Familie, meine Arbeit und die Pflege meines Vaters unter einen Hut bringen.«

Parlamentarischer Entschliessungsantrag eingereicht!

Die Interessengemeinschaft fordert - unter anderem - spezielle neu zu schaffende Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, die die Pflege und Betreuung naher Familienangehöriger übernehmen.

Die Abgeordneten Öllinger, Windbüchler-Souschill, Freundinnen und Freunde haben am 18.05.2011 einen Entschließungsantrag betreffend pflegende Kinder und Jugendliche eingereicht!

Der Nationalrat wolle beschließen:

Der Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz wird aufgefordert, eine Studie zur Situation von pflegenden Kindern und Jugendlichen in Auftrag zu geben und dem Nationalrat einen entsprechenden Bericht zuzuleiten. Im Zuge dieser Studie sollte insbesondere der Bedarf an unterstützenden Maßnahmen für diese spezielle Gruppe der pflegenden Kinder und Jugendlichen eruiert werden. Weiters sollten Empfehlungen für verschiedene Handlungsebenen angeführt werden, die auch aufzeigen sollten, wie öffentliche Institutionen im Bezug auf diese Thematik unterstützend tätig werden könnten.






Näheres zu den Forderungen an die Politik der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger können Sie hier lesen.

Weitersagen: Facebook Twitter Digg