Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Für mich gehört der Zeitdruck zu den größten Belastungen. Ich muss meine Familie, meine Arbeit und die Pflege meines Vaters unter einen Hut bringen.«

Wien: Treffen für pflegende Angehörige

Dieser Eintrag wurde archiviert und steht nur noch zu Dokumentationszwecken zur Verfügung.

Am 16. Juni 2011 lädt Karin Landauer, Regionalkoordinatorin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, zu einem Treffen für pflegende Angehörige ein.

Neben dem persönlichen Austausch stehen auch Informationen zum Thema Pflege- und Betreuung im Mittelpunkt:

  • Beratungs- und Unterstützungsangebote
  • bestehende Netzwerke
  • die gesetzliche Lage
Ein Mitarbeiter des KundInnenservice des Fonds Soziales Wien, Herr Alexander Eder, wird dieses Mal anwesend sein und mit seinem Know-How für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Wann: 16.06.2011, ab 19:30 Uhr
Wo:Gemeindesaal der Pauluskirche, Sebastianplatz 4, 1030 Wien
Kontakt: Frau Karin Landauer (Email: karin.landauer@ig-pflege.at; Tel.: 0664 122 39 13)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung:


Ein weiteres Treffen ist für den 22.09.2011 geplant.

Weitere Stammtische und Treffen österreichweit entnehmen Sie bitte unserer "Service"-Seite.

Weitersagen: Facebook Twitter Digg