Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Unterstützung in Form von ganzheitlicher Begleitung, Therapie, Training oder Kurangeboten ist dringend notwendig.«

Pflegende Kinder: "Hohes Haus" (ORF 2, am 03.07.2011)

Nachdem im Parlament dem Entschließungsantrag "Pflegende Kinder und Jugendliche" zugestimmt wurde, erfreut sich das Thema nun auch medialer Aufmerksamkeit.
Am 03.07.2011 erstattete das "Hohe Haus" (ORF 2, 12:00 Uhr) Bericht:

Immer wieder kommen Kinder und Jugendliche in Situationen, in denen sie Pflege leisten müssen. Der Sozialausschuss hat sich auf Antrag der Grünen erstmals mit dieser Thematik befasst. Am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien beschäftigt man sich mit der Problematik.

In Österreich leben derzeit geschätzte 20.000 bis 25.000 Kinder und Jugendliche, die einen Elternteil pflegen. Die in Auftrag gegebene Studie soll ihre Situation erheben - insbesondere den Bedarf an unterstützenden Maßnahmen. Die Studie soll 2012 abgeschlossen sein.

Weitersagen: Facebook Twitter