Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Organisatorische Vereinfachung, Bündelung von Anlaufstellen und maßgeschneiderte Beratung sind unbedingt notwendig.«

Wien: Treffen für pflegende Angehörige

Am 23. Februar 2012 lädt Karin Landauer, Regionalkoordinatorin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, zu einem Treffen für pflegende Angehörige ein.

DGKS Ini Strobl (Koordinatorin des Mobilen Hospiz des ÖBR) wird dieses Mal zu Gast sein und über verschiedene Möglichkeiten der Begleitung von Menschen mit Krankheiten, im Alter, im Sterben, in der Trauer vorstellen. Die Anwesenden können mit ihr über alle Fragen, Nöte und Ängste sprechen.

Wann: 23.02.2012, ab 19:30 Uhr
Wo: Gemeindesaal der Pauluskirche, Sebastianplatz 4, 1030 Wien
Kontakt: Frau Karin Landauer (Email: karin.landauer@ig-pflege.at; Tel.: 0664 122 39 13)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung:




Weitere Stammtische finden Sie hier.

Weitersagen: Facebook Twitter Digg