Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Im Alltag müssen pflegende Angehörige zusätzlich zur Betreuung viele Mühen auf sich nehmen: ständiger Zeitdruck, kaum öffentliche Anerkennung, komplizierte Behördenwege.«

Pflegekarenz und Pflegeteilzeit: Stellungnahmen zum Gesetzestext

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, die Diakonie, das Rotes Kreuz und die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR) begrüßten die Einführung von Pflegekarenz und Pflegeteilzeit.

All diese Hilfsorganisationen vermissen jedoch einen Rechtsanspruch auf die Karenz. Sollte der geforderte Rechtsanspruch nicht umgesetzt werden, so schlägt die Interessengemeinschaft vor, neben dem Betriebsrat als vermittelnde Stelle auch ein Schiedsgericht zu installieren

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger sowie die ÖAR fordern neben dem Rechtsanspruch auch einen erhöhten Kündigungsschutz für die pflegenden Angehörigen während der Karenzzeit bzw. Pflegeteilzeit.

 

Weitersagen: Facebook Twitter