Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Die Stimme pflegender Angehöriger soll gehört werden. Wir wollen sie stärken, damit sie in der Lage sind, für ihre Anliegen selbst einzutreten.«

Buchtipp: Alt - umsorgt, versorgt

"ALT - umsorgt, versorgt"
Rezension von Birgit Meinhard-Schiebel

Das Alter in allen seinen Facetten in wunderbare Bilder gefasst gibt Zeugnis  von der Diversität des Lebens. Nichts wird in den Bildern und in den Worten beschönigt, nichts glorifiziert. Alles ist wie es ist. Die Ordnung, die Halt gibt im Alter, aber auch die Umwandlung der Auflösung, wenn das Leben zu Ende geht. Die Freude, die möglich ist, aber auch der Schmerz, der auch im Alter nicht erspart bleibt.

Bilder, die noch einmal miterleben lassen, wohin Menschen gehen, wo Menschen bleiben und woran sich Menschen klammern, wenn das Alter ihr Leben bestimmt.

Für die Lesenden und Betrachtenden steigen Erinnerungen auf. An die eigene Geschichte, an die eigene Kindheit, aber auch an das eigene Älterwerden.

Ein  sanftes Buch das schonungslos ist. Gestaltet von fünf Autorinnen, die sich damit auch mit dem eigenen Alterungsprozess auseinandersetzen müssen.

ALT umsorgt, versorgt, Angelika Kampfer, Böhlau Verlag,
Wien Köln Weimar, 2013. 158 S. ISBN 978-3-205-78919-2
Vorwort Margit Fischer

* Download > Infoblatt.PDF

Weitersagen: Facebook Twitter Digg