Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Ohne die Arbeit pflegender Angehöriger wären Pflege und Betreuung bereits zu einer unbewältigbaren Aufgabe im Sozial- und Gesundheitswesen geworden.«

Wien: Treffen für pflegende und betreuende Menschen

Karin Landauer, Regionalkoordinatorin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, lädt am
28. November 2013 wieder zu einem Treffen für pflegende und betreuende Menschen ein!
  
Dieses Mal: "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht", Vortrag und Diskussion
von und mit Peter Kreuter, DKGP der IGSL Hospizbewegung.

Wann: 28.11.2013, um 18:00 Uhr   
Wo:     Café-Konditorei "Zum Roten Apfel", 
            Landstraßer Hauptstraße 72, 1030 Wien
 
Um Anmeldung wird gebeten!!!

Kontakt: Frau Karin Landauer, Tel.: 0664 122 39 13 
                Email: karin.landauer@ig-pflege.at

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung:
* Download > Einladung zum Treffen für pflegende und betreuende Menschen.PDF

Weitersagen: Facebook Twitter Digg