Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Aktuelle Tipps / Meldung

»Für mich gehört der Zeitdruck zu den größten Belastungen. Ich muss meine Familie, meine Arbeit und die Pflege meines Vaters unter einen Hut bringen.«

Demenz und Aufnahme im Krankenhaus

Ein Krankenhausaufenthalt stellt sowohl für die PatientInnen als auch für ihre Angehörigen eine Ausnahmesituation dar. Besonders schwierig ist der Wechsel aus der gewohnten Umgebung für Menschen mit Demenz. Um ihnen und dem Betreuungspersonal im Krankenhaus die Situation zu erleichtern, wurden in Salzburg zwei Listen entwickelt, die hier unterstützen können:

Eine Checkliste für Angehörige vor der Aufnahme und ein Informationsbogen für die ÄrztInnen und das Pflegepersonal.

* Download > Checkliste_Angehörige.pdf
* Download > Informationsbogen.pdf

Weitersagen: Facebook Twitter Digg