Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Meine Frau und ich, wir sind immer allein. Freunde kommen nicht gerne, denn wer sieht schon gern Kranke? Mir fehlt die Gesellschaft anderer Menschen.«

Rasche Hilfe, wenn hilfebedürftige, verwirrte Menschen aus dem betreuten Umfeld verschwinden

Das Bundeskriminalamt hat ein Formblatt für Angehörige und Betreuende von hilfsbedürftigen Personen erstellt. Für den Fall, dass sich solche Menschen unangekündigt aus ihrem gewohnten Lebensumfeld entfernen, soll dieses Formular bei der Suche und Identifizierung helfen. Bereits im Vorfeld können damit Informationen gesammelt und dokumentiert werden, die der Polizei dann sofort zur Verfügung stehen. So kann eine schnelle und zielgerichtete Suche eingeleitet und dadurch eine raschere Auffindung der vermissten Person ermöglicht werden.

* Download > Formblatt.pdf
* Download > Info Bundeskriminalamt

Weitersagen: Facebook Twitter