Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Aktuelle Tipps / Meldung

»Meine Frau und ich, wir sind immer allein. Freunde kommen nicht gerne, denn wer sieht schon gern Kranke? Mir fehlt die Gesellschaft anderer Menschen.«

Theater- Tipp

Joop Admiraal: Du bist meine Mutter

Vor den Augen des Publikums verwandelt sich ein Schauspieler in seine eigene lebensmüde, 90-jährige Mutter, spielt aber auch sich selbst als fürsorglichen Sohn.
Jeden Sonntag fährt der Sohn von Amsterdam nach Delft und spaziert mit seiner Mutter in den Garten des Altersheims. Dort unterhalten sie sich über alte Zeiten. Für die Mutter ist ihre Vergangenheit die einzige Gegenwart, sie lebt in der Erinnerung. Für den Sohn sind diese Dialoge mit der Mutter Zeitreisen, auf denen er Grundsätzliches über das Leben erfährt. Das gemeinsame Sonntagsritual erzählt die Geschichte einer Liebe und eines Abschieds.

Wann: 18. & 19. Jänner, 1. / 15. / 16. / 17. / 23. / 24. Februar, 1. & 3. März 2018
           Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde

Wo:     Musisches Zentrum Wien (Zeltgasse 7, 1080 Wien)

* Download > Einladung.pdf

Mitglieder der Interessengemeinschaft haben freien Eintritt!

Weitersagen: Facebook Twitter Digg