Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Im Alltag müssen pflegende Angehörige zusätzlich zur Betreuung viele Mühen auf sich nehmen: ständiger Zeitdruck, kaum öffentliche Anerkennung, komplizierte Behördenwege.«

Einladung zur Jahreskonferenz am 17. April 2018

Dieser Eintrag wurde archiviert und steht nur noch zu Dokumentationszwecken zur Verfügung.

Einladung zur 8. Jahreskonferenz der Interessengemeinschaft!

Heuer beschäftigen wir uns mit Fragen rund um die 24h-Betreuung.

Die 24-Stunden-Betreuung ist für pflegende Angehörige eine große Unterstützung im Pflegeprozess. Gerade deshalb ist es wichtig, dass die Qualität dieser Unterstützung gesichert ist und die Informationen, die dazu von Bedeutung und notwendig sind, rasch und einfach abzurufen sind. Gemeinsam mit ExpertInnen, aber auch mit Betroffenen, wollen wir in der Jahreskonferenz 2018 dieses Angebot und seine Entwicklungen beleuchten.

Wann: 17.04.2018, 10:00 - 15.00 Uhr
Wo:      Österreichisches Rotes Kreuz, Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien

Alle Informationen dazu:
* Download > Einladung.pdf

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Anmeldung: office@ig-pflege.at

Weitersagen: Facebook Twitter Digg