Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Die Stimme pflegender Angehöriger soll gehört werden. Wir wollen sie stärken, damit sie in der Lage sind, für ihre Anliegen selbst einzutreten.«

Pflege Professionell bringt ein Beratungsmagazin für pflegende Angehörige und Zugehörige

Das neue Magazin für pflegende Angehörige bietet eine große Auswahl an interessanten Themen:

  • Wenn Kinder und Jugendliche ihre demenziell beeinträchtigen Eltern pflegen (Raphael Schönborn, MA)
  • Leuchtende Tage nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen
    (Ulrike Makomaski)
  • Unser Leben hat sich nach der Diagnose von einem auf den anderen Tag komplett verändert!
    (Sara Seyr)
  • Was soll geschehen, wenn ich an Demenz erkranken sollte? (Dr. Wilhelm Margula)
  • „Hilfe bei Demenz" – Interview mit Mag.a Gabriele Graumann (Markus Golla, BScN)
  • „Stellt euch vor, der geliebte Mensch hätte einen Infarkt oder Magendurchbruch ..." (Christoph Müller)
  • 25 Jahre Neuordnung der Pflegevorsorge in Österreich (Dr. Margarethe Grasser)
  • Danke, es geht allein schwer genug (Birgit Meinhard-Schiebel)
  • Fonds Demenzhilfe Österreich
  • Eine Liste für pflegende Kinder und Jugendliche (Gudrun Kalchhauser, MSc)
  • Patientenverfügung erneuern (Dr. Wilhelm Margula)
  • Dementia Care (Raphael Schönborn, MA)
  • Folgen von Demenz abschwächen: Körperwahrnehmung betroffener Menschen erhalten
  • Redet mit uns – nicht über uns...(Katharina Klee)

Interessiert? Hier nachzulesen:

* Download > Magazin

Weitersagen: Facebook Twitter Digg