Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Ich pflege seit zehn Jahren meine Schwiegermutter. Trotz aller Mühen ist das eine bereichernde Erfahrung.«

EIN:BLICK

Menschen mit Behinderungen und die Personen in ihrem Umfeld sehen sich im Alltag häufig vor Hürden und Schwierigkeiten. Für eine mögliche Lösung dieser Probleme bedarf es angesichts der ziemlich verwirrenden Vielfalt von Zuständigkeiten, Anlaufstellen und Unterstützungsangeboten vorerst einmal der Orientierung. Einen Einblick soll Ihnen die vorliegende Schriftenreihe des Sozialministeriums bieten.

„EIN:BLICK" vermittelt eine Übersicht und soll Ihnen die Orientierung erleichtern. Die Angaben können deshalb nicht immer ins Detail gehen. Zur Beurteilung von Einzelfällen sind ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen maßgebend. Für speziellere Fragen wenden Sie sich bitte an die im Heft angeführten Institutionen. Das Sozialministeriumservice steht Ihnen mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als erste Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Behinderung zur Verfügung.

Sie sind auch einladen, die Homepage des Sozialministeriums sozialministerium.at zu besuchen. Auch dort finden Sie viele nützliche Informationen.

Sie finden hier zunächst eine Auflistung der einzelnen Publikationen, die für pflegende Angehörige besonders relevant sind:

* Download > EIN:BLICK 1 Kindheit und Jugend

* Download > EIN:BLICK 4 SeniorInnen

* Download > EIN:BLICK 5 Pflege

* Download > EIN:BLICK 7 Finanzielles

Hier finden Sie alle weiteren Informatioen:

* Download > EIN:BLICK 2 Arbeit

* Download > EIN:BLICK 3 Rehabilitation

* Download > EIN:BLICK 6 Sozialentschädigung

* Download > EIN:BLICK 8 Gleichstellung

Weitersagen: Facebook Twitter Digg