Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Ohne die Arbeit pflegender Angehöriger wären Pflege und Betreuung bereits zu einer unbewältigbaren Aufgabe im Sozial- und Gesundheitswesen geworden.«

1. Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige

Werner Kerschbaum, ehemaliger Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes und jahrelanger treuer und innovativer Wegbegleiter der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger zum 1. Nationalen Aktionstag für pflegende Angehörige am 13.09.2019:

„Der Tag der pflegenden Angehörigen ist ein weiterer wichtiger Puzzlestein, der dazu beiträgt, dass die Pflege als zentrales gesellschaftspolitisches Anliegen ganz oben steht auf der politischen Prioritätenliste - und dort auch bleibt!

Der sorgende Umgang mit Schwachen, Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen ist der Lackmustest für eine solidarische und inklusive Gesellschaft.

Und die pflegenden Angehörigen verdienen jede Art von Wertschätzung dafür, dass sie „Role Models" und identitätsstiftend sind für eine anständige Gesellschaft".

Weitersagen: Facebook Twitter