Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News / Meldung

»Meine Frau und ich, wir sind immer allein. Freunde kommen nicht gerne, denn wer sieht schon gern Kranke? Mir fehlt die Gesellschaft anderer Menschen.«

Kostenloses Angehörigengespraech jetzt per Telefon

Wenn der Druck zu groß wird, braucht es Hilfe.
Das Sozialministerium bietet kostenlos für pflegende Angehörige TELEFONISCHE Gespräche mit psychologischen Expertinnen an.
Hier kann man sich dazu anmelden. - Kontaktdaten für das Angehörigengespräch:
Tel.: 050 808 2087, Mail: angehoerigengespraech@svqspg.at

Weitersagen: Facebook Twitter