Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Facebook

Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger

Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien
Tel: +43 (1) 58 900 DW 328 E-Mail: office@ig-pflege.at
Pflegende Angehörige umarmt pflegebedürftiger Person, beide lachen.

17.11.2021

Kategorien:
  • Tipp

1. Nationaler Aktionstag für pflegende Kinder und Jugendliche am 20.11.2021

Jedes pflegende Kind hat das RECHT auf Unterstützung

Unter diesem Titel findet am 20. 11. 2021, dem Weltkinderrechtstag,
der 1. Nationale Aktionstag für pflegende Kinder und Jugendliche statt.

Laut einer Studie des Instituts für Pflegewissenschaft sind min. 42.700 Kinder und Jugendliche sogenannte Young Carers. Sie übernehmen zahlreiche Aufgaben in der Pflege und Betreuung ihrer Angehörigen, tragen ihre Sorgen und Ängste mit sich herum und sind manchmal auch stolz darauf, was sie für Menschen, die in ihrem Leben so wichtig sind, tun können. Die meisten Kinder pflegen und betreuen im Verborgenen, vertrauen sich niemandem an, versuchen, ohne Hilfe von außen zurecht zu kommen.

Sie brauchen, um unterstützt zu werden, den sensiblen Zugang Erwachsener, die ihnen dabei helfen, Hilfe in Anspruch zu nehmen, ihre sozialen Kontakte aufrecht zu halten und vieles mehr. Besonders alle pädagogischen und sozialarbeiterischen Berufsgruppen, die Kindern und Jugendlichen nahe sind, aber auch FreundInnen, NachbarInnen, Gemeindemitglieder, soziale und mobile Dienste, Entlassungsmanagement, Pflegepersonal, ÄrztInnen u.v.a. können sie dabei unterstützen und entlasten.

Mit der österreichweiten Kartenaktion, die auf den 1. Nationalen Aktionstag für pflegende Kinder und Jugendliche aufmerksam machen soll, setzen wir als Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger in Österreich ein Zeichen dafür.

Dieser 1. Nationale Aktionstag findet unter dem Ehrenschutz von Österreichs First Lady, Doris Schmidauer, statt, der wir für ihre Unterstützung an dieser Stelle herzlich danken dürfen.

Birgit Meinhard-Schiebel
Präsidentin der Interessengemeinschaft Pflegender Angehöriger