Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Facebook

Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger

Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien
Tel: +43 (1) 58 900 DW 328 E-Mail: office@ig-pflege.at
Pflegende Angehörige umarmt pflegebedürftiger Person, beide lachen.

12.05.2022

Kategorien:
  • Pflege

Pflege: Regierung bringt größtes Reformpaket der vergangenen Jahrzehnte auf den Weg

Wien, 12. Mai 2022: Die Bundesregierung hat am internationalen Tag der Pflege die
größte Pflegereform der vergangenen Jahrzehnte präsentiert. Das Paket umfasst insgesamt 20 Maßnahmen mit einem Volumen von 1 Milliarde Euro für den Pflegeberuf, die
Ausbildung sowie für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige bis zum Ende der Gesetzgebungsperiode.
In den kommenden zwei Jahren erhält jede:r Mitarbeiter:in einen monatlichen Gehaltsbonus. Für Auszubildende gibt es zumindest 600 Euro pro Monat bzw. pro Praktikumsmonat.
Umsteiger:innen und Wiedereinsteiger:innen erhalten unter gewissen Bedingungen 1.400
Euro monatlich. Pflegende Angehörige erhalten 1.500 Euro ab dem Jahr 2023, wenn sie
einen schwer Pflegebedürftigen unterstützen und selbst- oder weiterversichert sind. Auch
der Rechtsanspruch auf Pflegekarenz wird bei Betriebsvereinbarung oder Kollektivvertrag
erweitert. Auch bei der Ausbildung, den Kompetenzen und bei der Zuwanderung werden
viele Maßnahmen umgesetzt.

Mehr dazu lesen:

* Download > Maßnahmen.pdf
* Download > Medieninformation.pdf