Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News

»Im Alltag müssen pflegende Angehörige zusätzlich zur Betreuung viele Mühen auf sich nehmen: ständiger Zeitdruck, kaum öffentliche Anerkennung, komplizierte Behördenwege.«

Meldungsübersicht

Seite 2 von 36

Verbesserung im Pflege- und Behindertenbereich

Bezahlte Sonderbetreuungszeit bis 3 Wochen

Pflege-Hotlines in den Bundesländern

Hier finden Sie AnsprechpartnerInnen in Ihrem Bundesland

Schutz für pflegende Angehörige vor Covid-19

So schützen Sie sich und Ihre Lieben

24h Betreuung - Härtefall-Fonds

Während der COVID-19 Krise wird den 24-Stunden-Betreuer/innen bei einer Verlängerung des regulären Turnus um weitere 4 Wochen eine einmalige Sonderprämie gewährt.

Coronavirus-Hotlines

Noch einmal auf einen Blick

Kostenloses Angehörigengespraech jetzt per Telefon

Aussprache auch in Coronazeiten

Rotes Kreuz: Nach Corona-Erkrankung zum Lebensretter werden

Ab sofort werden Menschen gesucht, die am Corona-Virus erkrankt waren und wieder gesund sind.

Professioneller Umgang mit alten und hochbetagten Menschen während der Covid 19 Pandemie

Stellungnahme des Vorstandes der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie

Gut leben mit Demenz in Coronazeiten

Die Plattform Demenzstrategie hat alle wichtigen Informationen übersichtlich zusammengestellt

Seite 2 von 36