Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News

»Unterstützung in Form von ganzheitlicher Begleitung, Therapie, Training oder Kurangeboten ist dringend notwendig.«

Meldungsübersicht

Seite 36 von 37

Ihre Meinung ist gefragt!

Das Forschungsinstitut des Roten Kreuzes lädt pflegende Angehörige ein bei der Entwicklung von Trainings-Handbüchern zur Förderung der psychischen Gesundheit (MHP handbook) mitzuwirken.

Pflegegeld: strengere Kriterien geplant

Im Zuge der Budget- und Sparpläne der Bundesregierung wird in Betracht gezogen, die Bestimmungen für einen Pflegegeldanspruch zu verschärfen. So soll bei den beiden Pflegestufen 1 und 2 ein größerer Betreuungsaufwand als bisher notwendig sein, damit Pflegegeld ausbezahlt wird.

Alzheimer - eine Belastung für pflegende Angehörige


"Alle Träume und Wünsche,die man hatte, sind nicht mehr möglich."

Im Bericht "Alzheimer" des ORF-Magazins "Konkret: das Servicemagazin" schildert Frau Ingrid Schär, die ihren an Alzheimer erkrankten Mann zu Hause pflegt und betreut, eindrucksvoll die Veränderungen in ihren Leben.

Die Pflegelandschaft mitgestalten

Es besteht am 02. Sept. 2010 für pflegende Angehörige und Senioren/innen die Möglichkeit durch ihre Mitarbeit aktiv an der Verbesserung der Pflegelandschaft teilzuhaben!

Als Dankeschön erhalten Sie eine 1jährige Gratis-Mitgliedschaft der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger und 20€/Person!!!

Integra 2010: Messe für Pflege, Therapie und Betreuung

Margit Tischberger, Regionalkoordinatorin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger in Oberösterreich, wird bei der "integra 2010" den Besuchern für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen.

Be Different Day

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger wird am "Be Different Day" in Maria Enzersdorf durch die Präsidentin Birgit Meinhard-Schiebel und den stellvertretenden Präsidenten Harald Goldmann vertreten sein.

Pflegende brauchen Urlaub

Im Ö1-Morgenjournal macht Monika Wild vom Österreichischen Roten Kreuz auf die Situation von pflegenden Angehörigen aufmerksam.

"Pflegenotstand" - ein Bericht in "kreuz und quer"

Am 06.07.2010 hat der ORF in der Sendung "kreuz und quer" einen Film zum Thema "Pflegenotstand" ausgestrahlt.

Pflege als politisches Thema

In der aktuellen Ausgabe von "NEWS" wird unter anderem das Pflegesystem thematisiert. Der Sozialminister Hundstorfer bezieht Stellung.

"Baustelle Pflegesystem"

Die Einführung eines Pflegefonds oder einer Pflegeversicherung alleine löst nicht das Pflegeproblem.

Seite 36 von 37