Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / Service / Finanzielles / Befreiung von Gebühren und Entgelten / Voraussetzung Heilbehelfe

»Wir wollen die Lebenssituation pflegender Angehöriger durch gezieltes öffentliches Eintreten für ihre Bedürfnisse verbessern.«

Befreiung von Gebühren und Entgelten - Heilbehelfe und Hilfsmittel - Voraussetzungen

Befreiung von der Rezeptgebühr und dem Entgelt für die e-card

Befreiung von Rundfunkgebühren und/oder Zuerkennung einer Zuschussleistung zu Fernsprechentgelten

Befreiung vom Kostenanteil für Heilbehelfe und Hilfsmittel

  • Voraussetzungen

Betroffene Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres

ODER

betroffene Personen sind wegen sozialer Schutzbedürftigkeit von der Rezeptgebühr befreit (vgl. Richtwerte für Nettoeinkommen)

ODER

betroffene Personen haben die Anspruch auf erhöhte Familienbeihilfe (Nachweis erforderlich)
ODER

Hilfsmittel und Heilbehelfe werden im Rahmen der medizinischen Rehabilitation gewährt  (z. B. Arm-und Beinprothesen)

Informieren Sie sich bitte über die konkreten Regelungen Ihrer zuständigen Krankenkassa.

Quelle: Caritas Österreich: Wissenswertes für pflegende Angehörige. Stand: 04.02.2020

Weitersagen: Facebook Twitter