Sie stimmen zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Infos, siehe Datenschutz.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / Service / Finanzielles / Obergrenze für Rezeptgebühren

»Die Etablierung von pflegenden Angehörigen als politisch relevante Gruppe ist uns wichtig.«

Obergrenze für Rezeptgebühren

Die Obergrenze der Rezeptgebühr beträgt zwei Prozent des Jahresnettoeinkommens der/s Versicherten (ohne Sonderzahlungen). Wer seine persönliche Obergrenze erreicht, zahlt für den Rest des Jahres keine Rezeptgebühr mehr.

Obergrenze für Rezeptgebühren

Weitersagen: Facebook Twitter