Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / Hintergrund / Warum sich das Rote Kreuz engagiert

»Meine Frau und ich, wir sind immer allein. Freunde kommen nicht gerne, denn wer sieht schon gern Kranke? Mir fehlt die Gesellschaft anderer Menschen.«

Warum sich das Rote Kreuz engagiert

Das Rote Kreuz erlebt die Angehörigen einerseits als unverzichtbare und hilfreiche Experten/innen, andererseits auch als gesundheitlich besonders gefährdete und sowohl privat als auch gesellschaftlich viel zu wenig Beachtung einfordernde Gruppe.

Viele der pflegenden Angehörigen überfordern sich permanent, leben gleichzeitig relativ isoliert und sind kaum vernetzt. Eine Verbesserung der Rahmenbedingungen, unter denen sich jede/r Einzelne von ihnen im Privaten engagiert, erfordert jedoch eine kontinuierliche, gemeinsame öffentliche Präsenz.

Dem Österreichischen Rote Kreuz ist es ein Anliegen – aus Respekt und weil es für notwendig erachtet wird - diese gesellschaftliche Gruppe darin zu unterstützen, selbst für sich und ihre Interessen einzutreten.

Weitersagen: Facebook Twitter Digg