Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / News

»Ohne die Arbeit pflegender Angehöriger wären Pflege und Betreuung bereits zu einer unbewältigbaren Aufgabe im Sozial- und Gesundheitswesen geworden.«

Meldungsübersicht

Seite 28 von 29

Die Pflegelandschaft mitgestalten

Es besteht am 02. Sept. 2010 für pflegende Angehörige und Senioren/innen die Möglichkeit durch ihre Mitarbeit aktiv an der Verbesserung der Pflegelandschaft teilzuhaben!

Als Dankeschön erhalten Sie eine 1jährige Gratis-Mitgliedschaft der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger und 20€/Person!!!

Integra 2010: Messe für Pflege, Therapie und Betreuung

Margit Tischberger, Regionalkoordinatorin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger in Oberösterreich, wird bei der "integra 2010" den Besuchern für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen.

Be Different Day

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger wird am "Be Different Day" in Maria Enzersdorf durch die Präsidentin Birgit Meinhard-Schiebel und den stellvertretenden Präsidenten Harald Goldmann vertreten sein.

Pflegende brauchen Urlaub

Im Ö1-Morgenjournal macht Monika Wild vom Österreichischen Roten Kreuz auf die Situation von pflegenden Angehörigen aufmerksam.

"Pflegenotstand" - ein Bericht in "kreuz und quer"

Am 06.07.2010 hat der ORF in der Sendung "kreuz und quer" einen Film zum Thema "Pflegenotstand" ausgestrahlt.

Pflege als politisches Thema

In der aktuellen Ausgabe von "NEWS" wird unter anderem das Pflegesystem thematisiert. Der Sozialminister Hundstorfer bezieht Stellung.

"Baustelle Pflegesystem"

Die Einführung eines Pflegefonds oder einer Pflegeversicherung alleine löst nicht das Pflegeproblem.

Demenz-Risiko "Pflege eines Angehörigen"

Das Risiko an Alzheimer zu erkranken ist höher, wenn man einen Angehörigen mit Demenz vom Alzheimer-Typ pflegt!

Wer pflegt, braucht selbst Hilfe

Unter dem Titel "Wer pflegt, braucht selbst Hilfe - Studien belegen massive Belastung pflegender Angehöriger" hat das Österreichische Rote Kreuz am 25.05.2010 eine Pressemeldung ausgesendet.

Die Interessengemeinschaft im Mittelpunkt

Am 20. Mai versammelten sich Journalisten von Fernsehen, Radio und Printmedien zur ersten Pressekonferenz der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger.

Seite 28 von 29