Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten "Strg" und "+" für große Schrift. Mit "Strg" und "-" wird die Schrift kleiner.
Sie sind hier: Home / Veranstaltungen / Archiv 2012

»Die Etablierung von pflegenden Angehörigen als politisch relevante Gruppe ist uns wichtig.«

Veranstaltungs-Archiv 2012

18.11.2012: Messe "Jeder für Jeden" (Wien)

Bereits zum achten Mal findet heuer die Messe für Menschen mit besonderen Bedürfnissen statt.

Wann: 18.11.2012 von 10:00 bis 17:30 Uhr
Wo: Wiener Rathaus, Festsaal und Wappensaalgruppe

Im Mittelpunkt stehen die Leistungen und Angebote von Selbsthilfegruppen und Behindertenorganisationen, die sich vor Ort an Ständen präsentieren. Auch die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, vertreten durch Karin Landauer und Eva Maria Zweimüller, nimmt teil!
Außerdem werden ein informatives Rahmenprogramm und Workshops geboten. Als Höhepunkt und Abschluss des Tages verleiht Bürgermeister Miachael Häupl den "Preis der Menschlichkeit".

21.11.2012:
Film- und Diskussionsabend "Mehr als ich kann" (Vöcklabruck/ OÖ)

In Österreich werden 80% der Pflegearbeit privat in den Familien
geleistet - größtenteils von Frauen und auch oft von Kindern.

An diesem Abend werden Ausschnitte des Films "Mehr als ich kann - Pflegealltag im Verborgenen" gezeigt: es kommen Menschen zu Wort, die einen anderen Menschen pflegen – ein oft jahrelang währender Pflegealltag, der viele an die Grenzen des Möglichen bringt.
Zudem werden eigene Erfahrungen dikutiert.

Wann: 21.11.2012 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Wo: Seminarhaus St. Klara, Salzburgerstr. 20, 4840 Vöcklabruck

Unter anderem wird Birgit Meinhard-Schiebel, Präsidentin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, als Gesprächspartnerin vor Ort sein.



pflegenetz
veranstaltet in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt den pflegekongress12, den größten Gesundheits- und Krankenpflegekongress in Österreich.

Wann: 8. und 9. November 2012
Wo: Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien

An diesen zwei Tagen werden Experten/innen aus der Pflege und anderen Disziplinen aus dem In- und Ausland über aktuelle Themen und Entwicklungen referieren und gemeinsam diskutieren.

Das Motto des diesjährigen pflegekongress12 lautet:

Würde, Respekt und Mitgefühl – Grundsätze oder Schlagworte der Pflege?


Es freut uns sehr, dass die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger eingeladen wurde zwei Beiträge zu gestalten:

"Damit habe ich nicht gerechnet" Birgit Meinhard-Schiebel
Freitag, 09.11.2012, 12:00 bis 13:00 Uhr im Saal F2
Lesen Sie mehr!

"Pflegende Angehörige von Demenzkranken situattionsorientiert beraten - eine Herausforderung" Maria Hoppe
Freitag, 09.11.2012, 14:00 bis 15:00 im Saal F2
Lesen Sie mehr!


05.11.2012:
"Jung und Alt - Hilfe zur Selbsthilfe in der Pflege" (Henndorf/ Salzburg)


Die "Gesunde Gemeinde Henndorf" lädt in Kooperation mit unter anderem der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger am 05.11.2012 zur Abendveranstaltung "Jung und Alt - Hilfe zur Selbsthilfe in der Pflege. Vortrag, Information und Diskussion".

Unsere Salzburger Regionalkoordinatorin Maria Gruber wird vor Ort sein und über die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger informieren.

Wann: 05.11.2011, 19:00-21:00 Uhr
Wo: Mehrzweckraum Gemeindeamt, Hauptstraße 65, 5302 Henndorf am Wallersee

23. bis 24.10.2012: 1. Döblinger Gesundheitstage (Wien)

Der Oktober gehört Wiens Senioren/innen! Im Oktober werden über 400 Veranstaltungen in Wien für Seniorinnen und Senioren vorbereitet.

SeniorInnentage im Q 19 am 23. und 24. Oktober 2012


Die Bezirksvorstehung Döbling lädt am 23. und 24. Oktober alle Seniorinnen und Senioren zu den Döblinger SeniorInnentagen ein.

An diesen beiden Tagen sollen die Interessen der Döblinger Senioren und Seniorinnen im Mittelpunkt stehen.
Informieren Sie sich über die Themen Gesundheit, Sicherheit, Pflege und Betreuung sowie Betreuungs- und Beratungsleitungen der Stadt Wien!

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, vertreten durch die Präsidentin Birgit Meinhard-Schiebel und die Wiener Regionalkoordinatorin Mag. Anca Weyer, wird am 24. Oktober vor Ort sein!

Wann: 23. und 24.10.2012, 09:00 - 19:00 Uhr
Wo: Q19 - Einkaufsquartier Döbling, Grinzinger Straße 112, 1190 Wien

Der Eintritt ist frei!


19.10.2012: Tag der Pflege (Innsbruck)

Am 19. Oktober stehen in der Arbeiterkammer in Innsbruck pflegende Angehörige, ihre Herausforderungen und Probleme im Vordergrund. Es gibt Infos, Tipps und eine Ausstellung von Hilfsmitteln.

Wann: 19.10.2012 ab 14:00 Uhr
Wo: AK Innsbruck, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck


Programm:

14:00 Uhr:

Pflegebedarf, was nun?

Informationen zu Pflegegeld, mögliche Förderungen für einen notwendigen Wohnungsumbau, Unterstützung vom Sozialsprengel, Verleih von Hilfsmitteln
 
15:30 Uhr:

Ausstellung von Hilfsmitteln

diverse Hilfsmittel wie Rollstühle, Rollatoren, Hörgeräte und Lesehilfen sind ausgestellt;
pflegetechnische Tipps werden von diplomierten Pflegekräften gegeben
 
16:00 Uhr:

Pflegende Angehörige und Burnout

Informationen zu Ursachen von Burnout, Früherkennung und Möglichkeiten der Prävention

Die Vortragenden werden auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehen!

Lesen Sie hier mehr!

13.10.2012:
3. Informationstag für pflegende Angehörige (Neunkirchen/ NÖ)

„Bei dieser Veranstaltung erwartet die Besucher ein breit gefächertes Angebot in Form von Informationsständen und Vorträgen. Insgesamt werden rund 80 Prozent der zu pflegenden Personen zu Hause von Laien betreut. Daher wollen wir Betroffenen wertvolle Ratschläge für ihre herausfordernde Tätigkeit mit auf den Weg geben“, betonen die beiden Initiatorinnen dieses Informationstages DGKS Elfriede Gutschelhofer und DGKS Elisabeth Jeschke.

Diese Veranstaltung hat zum Ziel Betroffenen Hilfestellungen anzubieten und Entlastungsmöglichkeiten aufzuzeigen:
  • Persönliche Beratung zu Pflege-, Ernährungs- u. Finanzierungsfragen
  • Praktische Übungen im Bereich Pflege, Inkontinenz, ergonomisches Arbeiten
  • Informationen von Selbsthilfegruppen
  • Pflegehilfsmittel in umfangreicher Auswahl
  • Vorträge zu fachspezifischen Themen  
Birgit Meinhard-Schiebel, die Präsidentin der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger wird mit dabei sein!

Wann: 13. Oktober 2012 von 9:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Landesklinikums Neunkirchen

Für die Zeit Ihres Besuches bieten die Landespflegeheime Neunkirchen, Gloggnitz und Scheiblingkirchen eine kostenlose Betreuung an.

Lesen Sie hier mehr!

10.10.2012: NaMaR-Tagung "Begleitung wirkt" (St. Virgil/ Salzburg)

Im Rahmen des Projekts NaMar der Caritas sollten in insgesamt 14 Projektregionen/ Landkreise neue Unterstützungsformen für ältere Menschen und pflegende Angehörige zu entwickelt und umgesetzt,
Netzwerke, die ältere Menschen und pflegende Angehörige nützen können, erweitert oder neu geschaffen werden. Und auch Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für die Anliegen von pflegenden Angehörigen sollte stattfinden.
Das Projekt wurde wissenschaftlich begleitet und evaluiert.

Am 10. Oktober findet in St. Virgil die Projekt-Abschlußtagung "Begleitung wirkt - Pflegende Angehörige im Mittelpunkt ehrenamtlichen Engagements" statt.

Wann: 10. Okt. 2012, 9:30 bis 16:30 Uhr
Wo: Bildungshaus St. Virgil, Salzburg

Die Caritas lädt ein sich über die bestmögliche Versorgung von älteren Mitmenschen auszutauschen und weitere gesundheitsfördernde Perspektiven für pflegende Angehörige zu überlegen.

Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger - vertreten durch unsere Salzburger Regionalkoordinatorin Maria Gruber - wird mit einem Informationsstand vor Ort sein.


06.10.2012: 18. Gesundheitstag (Gerasdorf/ NÖ)

Die Stadtgemeinde Gerasdof bei Wien veranstaltet am 06. Oktober den 18. Gesundheitstag.

Wann: 06.10.2012 von 09:00 bis 14:00 Uhr
Wo: Hort Oberlisse, Schulgasse 10, 2201 Gerasdorf

Neben Vorträgen wird es die Möglichkeit geben sich sein Blut untersuchen und sich impfen zu lassen oder sich einem Hör- oder Sehtest zu unterziehen. Zudem wird man verschiedenste Informationen rund um das Thema Gesundheit (z.B. Bewegung und Ernährung, alternativmedizinische Konzepte, Beratung für Menschen mit Handicap und pflegende Angehörige) einholen können.

Karl-Heinz Hoffmann, Regionalkoordinator der Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger in Niederösterreich, wird vor Ort sein und für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen!



09.09.2012: Be Different Day (Maria Enzersdorf/ NÖ)

Einmal als Kind in einem echten Cabriolet eine Proberunde drehen, am kunterbunten Spieleparcours mit Gummistiefel-Weitwurf, Kletterwand, Rollstuhl-Lauf, Kinderschminken oder Kinderzaubern teilnehmen oder aber mit meinen Eltern einen gemütlichen Vormittag beim Jazz-Brunch mit namhaften Künstlern verbringen - was vor nunmehr 5 Jahren als Experiment entstand, hat sich längst zum Geheimtipp für einen lustvollen Ausklang der Sommerferien für die ganze Familie gemausert und bereits 2011 mehr als 2.000 begeisterte Menschen in seinen Bann gezogen.
Und die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger - vertreten durch unsere Präsidentin Birgit-Meinhard-Schiebel und den stv. Präsidenten Harald Goldmann - ist auch heuer wieder mit dabei und betreut diesmal den Rollstuhlparcour!

Wann: Sonntag, 9. September 2012; 11:00-17:00 Uhr
Wo: Gelände der Burg Liechtenstein; Maria Enzersdorf

Am Be Different Day rückt die "Elterninitiative für anfallskranke Kinder und Jugendliche (EIAK)"  bewusst das Thema „anders sein“ in den Mittelpunkt. Sie will dafür sensibilisieren, dass alle Menschen – die sogenannten "Normalen" wie auch die mit besonderen Bedürfnissen - einzigartig und somit "anders" sind. Und sie wollen dankbar feiern, wie gut es das Leben mit uns gemeint hat.   
   
Ganz nebenbei unterstützt EIAK mit dem Reinerlös konkrete Hilfsprojekte, um Kindern vor unserer Haustüre ein weniger beschwerliches Leben zu ermöglichen. Sie will diesen Kindern "Different Moments" schenken - sei es in Form von Therapien oder therapeutischen Hilfsmitteln oder auch Auszeiten für die betroffenen Familien.

Be Different!


08.09.2012: Gesundheitstag Zistersdorf (NÖ)

Im Rahmen des Aktionsprogramms "Gesunde Gemeinde" des Landes Niederösterreich wird am 08. September der "Gesundheitstag Zistersdorf" stattfinden.

Wann: 08. Sept. 2012, 10:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Landespflegeheim Zistersdorf - Haus Elisabeth
       Beethovengasse 8, 2225 Zistersdorf

Es freut uns sehr, dass einer der Programmpunkte (um 13:00 Uhr) die Vorführung des Films "Mehr als ich kann", der in Kooperation mit der Interessengemeinschaft 2011 entstanden ist, sein wird.
Und im Anschluß wird Bärbel Danneberg aus Ihrem Buch "Alter Vogel, flieg - Tagebuch einer pflegenden Tochter" lesen.

Auch mit einem Informationsstand wird die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger - vertreten durch den stv. Präsidenten Harald Goldmann - vor Ort sein.


07.09.2012: Praterstern Gesundheits- und Sozialfest (Wien)

Am 7. September 2012 von 10.00 bis 16.00 Uhr findet das diesjährige Praterstern Gesundheits- und Sozialfest, veranstaltet von der Bezirksvorstehung Leopoldstadt, der Gesunden Leopoldstadt und dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, statt.

Wann: 07. Sept. 2012, 10:00 bis 16:00 Uhr !!! nur bei Schönwetter !!!
Wo: Wiener Praterstern (Bahnhofsgelände Ausgang Richtung Vergnügungsprater)

Das Praterstern Gesundheits- und Sozialfest hat das Ziel, die Leistungen von Sozial- und Gesundheitsorganisationen zu präsentieren und bekannter zu machen.
Es gibt eine Gesundheitsstraße des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Wien, die Life Lounge der Wiener Gesundheitsförderung mit Aktiv-Stationen,  die gesunde Krankenhausküche, Informationsstände zahlreicher Teilnehmer/innen, Diskussionsmöglichkeiten und moderierte Frage-Antwort-Runden.

Der Informationsstand der Interessengemeinschaft pflegender Anwesender wird von unserer Präsidentin Birgit Meinhard-Schiebel und der Wiener Regionalkoordinatorin Karin Landauer bis ca. 14:00 Uhr betreut.

Weiters bietet das Fest verschiedene Mitmach-Programme, ein Bühnenprogramm und Aktivitäten für alle Altersgruppen.



Weitersagen: Facebook Twitter Digg